Schmetterlinge und Disteln

Mindestens zwei Wochen lang hat Markus mit einer Motorsense die Weide gemäht (und ich hab geharkt und den Abschnitt in einer Tonne zu einem Marnière geschleppt und dort abgeladen). Trotzdem ist etwa ein Viertel der Weide noch voll mit Disteln. Weide groß Motorsense klein.
über diesen Zustand freuen sich immerhin die Schmetterlinge. Wenn man durch die Disteln geht scheucht man zahllose Schmetterlinge auf. Distelfalter (Vanessa cardui) sind natürlich unsere Hauptbesucher, es laben sich aber auch ein paar leuchtend gelbe Colias (wahrscheinlich Postillon (Colias crocea)) an den Disteln, weiße Kleine Kohlweißlinge (Pieris rapae), kleinere braune Falter ohne Augen auf den Flügeln, gelegentlich taucht auch mal etwas wie ein Kleiner Fuchs auf, wir haben ja auch Brennesseln.
Die Schafe verstecken sich gern zwischen den Disteln und fressen auch schon mal die Blüten.

Eine der Disteln wächst am Ausgang des Schlafstalles und sieht sehr exotisch aus. Sie hat einen unheimlich dicken Stamm, etwa 10 cm im Durchmesser, und sie ist höher als ich. Natürlich war das mal wieder schwierig bis unmöglich Fotos davon zu machen.

Distelfalter, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

Distelfalter, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

zwei Distelfalter am Futtern, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

zwei Distelfalter am Futtern, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

Distelfalter, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

Distelfalter, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

viele Distelfalter, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

viele Distelfalter, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

sehr unscharfer Colias, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

sehr unscharfer Colias, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

total abartige Distel, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

total abartige Distel, eigenes Foto, Lizenz:public domain/gemeinfrei

total abartige Distel, rechts steht Shaun und grast, eigenes Foto, Lizenz: public domain/gemeinfrei

total abartige Distel, rechts steht Shaun und grast, eigenes Foto, Lizenz: public domain/gemeinfrei

Hier für die ganz Harten, die Langeweile abkönnen, ein Video, das Geräusche auf der Weide zeigt. Das komische Hecheln ist Herr Bach, der neben mir steht. Die komischen Dinger die rumfliegen sind Schmetterlinge. Einmal passiert sogar etwas und Herr Phex erscheint kurz im Bild, ansonsten sieht man noch die verschwommenen Rücken von ein paar Schafen die zwischen den Disteln grasen.


CC0


To the extent possible under law, stanze, Stanzilla, stanzebla
has waived all copyright and related or neighboring rights to
Schmetterlinge und Disteln.

About these ads

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s