Plattbauch?

Plattbauch ist ein relativ alberner Name für eine Libelle. Kein Wunder, dass die armen Viechlein da depressiv werden und auf Lateinisch Libellula depressa heißen (kleiner Witz). Jedenfalls denke ich, dass wir hier Plattbauch-Libellen haben. Vielleicht täusche ich mich ja auch. Wir haben hier ein kleines besonntes Bassin mit wenig Vegetation aber leider manchmal Algenexplosion. Darin gibt es jede Menge Molche, Frösche und Libellenlarven. Die ich auch möglichst versuche zu retten, wenn ich das Bassin saubermache.

Auf die erste frisch geschlüpfte Libelle (Imago) stieß ich am 30. Juni. Ich dachte mir zwar, dass es eine Libelle ist, wunderte mich aber über die gelbe Farbe. Ich wusste noch nicht, dass die später die Farbe ändern. Sie saß einfach nur herum. Vielleicht muss man sich nach so einer Ganzkörperänderung erst einmal erholen. Oder das ganze neue Krams muss erst härten. War schwer die Hunde, besonders Bach aus dem Weg zu halten. Die waren nämlich neugierig, was ich da fotografiere.

Ist das ein frisch geschlüpftes Plattbauch… Weibchen? Schwer zu sagen, ob da hinten dran Legebohrer sind. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Die nächste Plattbauch(?)-Dame erwischte ich am 15. Juli. Diesmal war die Larve, aus der sie gerade geschlüpft war, noch nebenan.

Plattbauch(?)-Libellendame mit ihrer Larvenhülle. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Ich weiss nicht, ob es das gleiche Mädchen war, jedenfalls sass in der Nähe am folgenden Tag wieder eine Libelle. Es war sehr windig und sie schien damit ein Problem zu haben. Also baute ich vor ihr einen kleinen Wall auf. Auf den ersten Stein kletterte sie aber hoch.

Da hängt sie an einem Stein. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Hier gibt meine kleine Kamera wirklich alles. Ich auch, ich lieg auf den Stufen herum. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Leider etwas verschwommen, ich hab es aber trotzdem hochgeladen, da man die Flügel ganz gut sieht. Falscher Fokus, es ist zum Heulen. Eigenes Foto, Lizenz: public domain/ gemeinfrei

Creative Commons License
plattbauch.jpg, plattbauch1.jpg, plattbauch2.jpg und plattbauch3.jpg by stanze are licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License.

About these ads

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s