3 thoughts on “Normandy

  1. Warum schreibst du auf Englisch, und nicht auf Französisch? Du bist doch in die Normandie gezogen!?
    En dehors de cela, j’adore français. .)

    • Weil mein Französisch ganz bescheiden ist. Das ist kein Drama, ich hab deutsches Fernsehen und amerikanische Chefs und fürs Einkaufen und dergleichen reicht mein Französisch natürlich. Um Artikel auf Französisch zu schreiben, reicht es aber nicht. Ich find die Sprache auch nach wie vor schrecklich schwierig, alles klingt gleich, jedes Wort hat zehn ganz verschiedene Bedeutungen. Manchmal verstehen sie sich glaub ich selbst nicht. Bedienungsanleitungen auf Französisch sind deshalb zum Beispiel auch die Hölle. Ich bin nicht hierher gezogen, um Französisch zu lernen oder weil ich so gut französisch spreche. Eigentlich kam ich nur wegen meines damaligen Freundes hierher.

      • Als kleines Beispiel kann z.B. die Préparation pour Pâte à pizza dienen, die ich gerade benutze. 2. Faire un puits. Mach einen Brunnen. Hein?

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s