Aileen Wuornos Beerdigungslied

Aileen Wuornos war eine US-amerikanische Serienmörderin (geboren 29. Februar 1956 in Rochester, Michigan; hingerichtet am 9. Oktober 2002 in Florida durch Giftspritze), deren Geschichte mehrfach verfilmt worden ist. Es wurden auch einige Bücher über sie geschrieben. Zu ihrer Beerdigung hat sie sich gewünscht, dass das Lied “Carnival” von Natalie Merchant gespielt wird.

Kann nicht sagen, ob sie das video bald aus Youtube nehmen werden… eine Live-Version die seit einem Jahr auf Youtube “überlebt” hat:

hochgeldaden von northernlights82.

Text (von www.lyricsdepot.com:
Carnival
Natalie Merchant
Album: Tigerlily

Well, I’ve walked these streets
A virtual stage, it seemed to me
Makeup on their faces
Actors took their places next to me

Well, I’ve walked these streets
In a carnival, of sights to see
All the cheap thrill seekers vendors and the dealers
They crowded around meHave I been blind have I been lost
Inside myself and my own mind
Hypnotized, mesmerized by what my eyes have seen?

Well, I’ve walked these streets
In a spectacle of wealth and poverty
In the diamond markets the scarlet welcome carpet
That they just rolled out for me

And I’ve walked these streets
In the madhouse asylum they can be
Where a wild-eyed misfit prophet
On a traffic island stopped and he raved of saving me

Have I been blind, have I been lost
Have I been wrong, have I been wise
Have I been strong

Hypnotized, mesmerized by what my eyes have seen
In that great street carnival, in that carnival?

schlechte Übersetzung von mir:

Karneval
Ich wanderte durch diese Strassen
als wären sie eine Bühne für mich
Schminke auf ihren Gesichtern
Schauspieler nahmen ihre Plätze neben mir einIch wanderte durch diese Strassen
wie durch einen Karneval mit Schaubuden
all diese Käufer und Verkäufer von billigen Nervenkitzeln
sie drängelten sich um mich

War ich blind, war ich verloren
in mir selbst und meinen eigenen Gedanken,
hypnotisiert, fasziniert von dem was meine Augen sahen?

Ich wanderte durch diese Strassen
durch ein Spektakel von Reichtum und Armut
beim Diamantenhandel der rote Teppich zur Begrüssung
war nur für mich ausgerollt

Ich wanderte durch diese Strassen
durch die Irrenanstalt, die sie sein können
wo ein verrückter ausgestossener Prophet
auf einer Verkehrsinsel anhielt und davon predigte mich zu retten

War ich blind, war ich verloren,
hab ich mich geirrt, war ich weise,
war ich stark?

Hypnotisiert, fasziniert, von dem was meine Augen sahen
in diesem grossen Strassen-Karneval.

Ich finde das Lied hat eine sehr ansprechende Gitarre.
Dazu, dass Aileen Wuornos sich das Lied auf ihrer Beerdigung wünschte sagt Natalie Merchant auf ihrer Homepage www.nataliemerchant.com:
“It’s very odd to think of the places my music can go once it leaves my hands. If it gave her some solace, I have to be grateful.”
Schlechte Übersetzung von mir:
“Es ist seltsam was mit meiner Musik passiert wenn sie meine Hände verlässt. Wenn sie (Wuornos) von meiner Musik getröstet wurde, bin ich dankbar.”

Irgendwie kann ich mir eher vorstellen wie sich jemand fühlt, der als Serienmörder zum Tode verurteilt ist, wenn ich dieses Lied höre. So unvorstellbar diese Situation trotz allem ist.

Ich werde in Zukunft wahrscheinlich keine Songtexte mehr übersetzen, weil selbst die Übersetzung, als Derivat, illegal ist. Ich habe an die Agentur von Natalie Merchant geschrieben, aber keine Antwort erhalten. Das bedeutet nicht, dass sie mir nicht doch eines Tages eine Abmahnung schicken.
So ist das Internet.

Mehr über dieses Problem findet ihr auf: kampfumsongtexte.de

5 thoughts on “Aileen Wuornos Beerdigungslied

  1. Gerade eben wurde auf ORF 2 eine Sendung zu Aileen gesendet. Google machts möglich ich habe Deine Seite gefunden und danke Dir dafür dass Du das Lied von Ihrer Beerdigung auf die Seite gestellt hast..

    Grüsse nach Frongraisch aus der Schweiz

    Gruss zurück, stanze🙂

  2. ich höre mir das lied an und muß an diese arme gebeutelte seele denken…

  3. Danke für diese Übersetzung – nun kann ich mir noch besser vorstellen was diese frau durchlebt haben muß!

  4. danke für deine arbeit ,hat mich sehr berührt den text auch mal in deutscher fassung lesen zu können . in memory an aileen rip

  5. I do not know whether it’s just me or if perhaps everyone else experiencing problems with your blog. It appears as if some of the text on your content are running off the screen. Can somebody else please provide feedback and let me know if this is happening to them too? This could be a issue with my browser because I’ve had this happen
    before. Thanks

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s