(Zeuge) Jehova(s) sieht alles

Vor zwei Tagen standen hier Zeugen Jehovas zum Missionieren vor der Tür. Warum das seltsam ist? In diesem Dorf wohnen 106 Leute. Die Zeugen kamen zu Fuss und das Dorf ist 1km weg. Weit und breit keine Stadt. Im Dorf wohnt garantiert keine Zeuge, die beiden kamen mir auch nicht bekannt vor, ich wusste deshalb gleich, als ich sie über den Zaun hinweg sah, dass es Zeugen sein mussten.

Die ältere Dame und der Schwarze mittleren Alters waren ein gutes Team, was das Rappen angeht. Sie laberte auf Französisch auf mich ein und er warf gelegentlich ein englisches Wort ein, zwar nicht “yo” oder “aha” aber es ging in die Richtung.😉

Die ältere Dame beschrieb mir das Innere des Schlosses, einschliesslich irgendwelcher handbemalter Gläser, ich hab sie natürlich trotzdem nicht reingelassen. Was sie mit “ich wolle nicht zuhören” quittierte. Neinnein, ich dürfe ja nicht und müsse nun arbeiten, Wachtürmer nähme ich immer gerne (die können die Lämmer essen).

An dieser Stelle hab ich unseren Handwerker erwähnt, der ist ja Zeuge Jehovas und gesagt, dass seine Frau mich immer brav missioniert. Hoffentlich hilfts ihr was und mir auch, man will ja nicht auf die schwarze Liste.😉

2 thoughts on “(Zeuge) Jehova(s) sieht alles

  1. Ruben Pasternak

    Soll ich euch was sagen das mag vielleicht mal so vorkommen ich bin einer und ich weiß auch warum viele Menschen so etwas erzählen. Wenn ihr euch mal selber fragt, sagen doch viele Menschen wir dürfen kein Sex bzw kein Alkohol oder sowas trinken oder tun. Ihr könnt euch nur davon überzeugen wenn ihr es seht. Ich bin zwar erst 17 habe aber schon richtig viel Erfahrung und wenn ihr Interesse zeigt meldet euch bei meiner E-Mailadresse würde mich freuen.

  2. Ich schätze das ist ein “Baggerkommentar”. Wenn Zeugen Jehovas keinen Sex haben dürften hätten sie ja keine Kinder und sowas hab ich auch noch nie gehört.

    Ich hoffe mal, dass hier nicht viele Leute vorbeikommen die an Sex und Saufen mit 17 jährigen interessiert sind.

    In Deutschland waren mein damaliger Freund schon mal auf der schwarzen Liste von Zeugen Jehovas, ich weiss das, weil ich mit anderen Zeugen Jehovas befreundet war.

    Eines jedoch zur Beruhigung, die Wachtürme wurden nicht von den Lämmern gefressen sondern landeten auf dem Klo, wo einer von ihnen partiell gelesen wurde. Im Gegensatz zu den Wachtürmen, die ich von früher aus Deutschland kannte, haben die französischen Wachtürmer korrekte Rechtschreibung und nicht jeder ihrer Artikel dient zur Bekehrung.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s