Beaumesnil, das normannische Versailles

Das Barockschloss Beaumesnil wurde zwischen 1633 und 1640 im Stil Ludwigs III. von Jacques du Plessis-Châtillon Comte de Nonant erbaut. Es ist von einem 80 Hektar grossen Park umgeben.

Das Schloss ist ausserdem halbkreisförmig von einem gefüllten Wassergraben umgeben. Eine Brücke über den Wassergraben führt zum ehemals offiziellen Eingang, der Eingang für die Dienstboten befindet sich im Erdgeschoss der Rückseite, der Eingang für Adelige auf der Rückseite befindet sich im ersten Stock.

Zur Besichtigung freigegeben sind die Küche, das Anrichtezimmer und die Kapelle, im Erdgeschoss, die Bibliothek, der Salon, das Esszimmer, das Schlafzimmer der Dame des Hauses und das Arbeitszimmer der späteren Besitzer im ersten Stock.

1939 wurde das Schloss von Jean Fürstenberg, erworben, der eine Stiftung zu seiner Erhaltung gründete. Fürstenberg sammelte alte Bücher aus dem 15.- 18. Jahrhundert, die heute in Beaumesnil ausgestellt werden.

Das Treppenhaus ist so gebaut, dass es höher aussieht als es ist.

Zeichnung von Beaumesnil ca. 1820, Public Domain (weil der Künstler garantiert vor über 70 Jahren gestorben ist)

Zeichnung von Beaumesnil ca. 1820, Public Domain (weil der Künstler garantiert vor über 70 Jahren gestorben ist)

Greifenstatue im Park, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain

Greifenstatue im Park, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain

Markus beguckt sich die Beete, eigenes Foto, Lizenz: alle Rechte vorbehalten/all rights reserved

Markus beguckt sich die Beete, eigenes Foto, Lizenz: alle Rechte vorbehalten/all rights reserved

Sternkartenlobus, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

Sternkartenlobus, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

Einband des Vetus Testamantum von 1757, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

Einband des Vetus Testamantum von 1757, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

Markus guckt sich im Erdgeschoss von Beaumesnil alte Bücher an, eigenes Foto, Lizenz: alle Rechte vorbehalten/all rights reserved

Markus guckt sich im Erdgeschoss von Beaumesnil alte Bücher an, eigenes Foto, Lizenz: alle Rechte vorbehalten/all rights reserved

hat irgendwas mit dem Edikt von Nantes zu tun, ist aber nicht das Original, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

hat irgendwas mit dem Edikt von Nantes zu tun, ist aber nicht das Original, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

hat was mit dem Edikt von Blois zu tun, ist aber bestimmt auch nicht das Original, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

hat was mit dem Edikt von Blois zu tun, ist aber bestimmt auch nicht das Original, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

Stuhl aus einer Reihe von Stühlen mit Motiven aus Fabeln von Jean de La Fontaine, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

Stuhl aus einer Reihe von Stühlen mit Motiven aus Fabeln von Jean de La Fontaine, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

schicke alte Bodenfliesen im Speisezimmer, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

schicke alte Bodenfliesen im Speisezimmer, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

noch mehr schicke Bodenfliesen aus dem Esszimmer, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain, Gemeinfrei

noch mehr schicke Bodenfliesen aus dem Esszimmer, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain, Gemeinfrei

Vorderseite der Fassade von Beaumesnil, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

Vorderseite der Fassade von Beaumesnil, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

Detail der Fassade, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

Detail der Fassade, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

noch ein Männekes überm Fenster, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

noch ein Männekes überm Fenster, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

Wappen über dem Eingang: Dieu Chrestien aide au premier Baron, der Christengott möge dem ersten Baron helfen, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

Wappen über dem Eingang: Dieu Chrestien aide au premier Baron, der Christengott möge dem ersten Baron helfen, eigenes Foto, Lizenz: Public Domain/Gemeinfrei

Markus guckt schon wieder, eigenes Foto, Lizenz:alle Rechte vorbehalten/all rights reserved

Markus guckt schon wieder, eigenes Foto, Lizenz:alle Rechte vorbehalten/all rights reserved

Decodings im Park, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

Decodings im Park, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

Löwe vor der Brücke am Eingang, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

Löwe vor der Brücke am Eingang, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

der Löwe auf der anderen Seite, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

der Löwe auf der anderen Seite, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

Brunnen, links vom Eingang, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

Brunnen, links vom Eingang, eigenes Foto, Lizenz:Public Domain/Gemeinfrei

Der Text dieses Artikels ist Gemeinfrei, die Lizenzen der Fotos stehen am Foto.

One thought on “Beaumesnil, das normannische Versailles

  1. […] Beaumesnil die Zweite 2009 August 15 tags: église saint-nicolas, château de beaumesnil, eure, fotos, frankreich, normandie by stanzebla Mit den Besuchern waren wir dann am zweiten Tag wegen schlechten Wetters (und weil ich da sowieso nochmal hin wollte) in Beaumesnil. Ich und Cornelius haben jede Menge Fotos gemacht. Beschrieben hab ich das Schloss schon einmal da: Beaumesnil, das normannische Versailles. […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s