Waffen in Deutschland

Wenn ich Artikel lese wie Meine Festnahme – Freiheit statt Angst oder eher Angst statt Freiheit von alios und Was so alles als „Waffe“ gilt (Praxisbericht) von AllesVerboten.org (werimmerdasauchist), bekomme ich nicht gerade Lust wieder in die “Heimat” zu fahren oder gar zurückzuziehen.

Markus hatte letzte Weihnachten von seinen Eltern ein Küchenmesser geschenkt bekommen und dies nach Frankreich mitgebracht. Das war verboten. Man muss sich das einmal vorstellen… man darf keine Küchenmesser transportieren. Wahrscheinlich soll man die in Zukunft zuhause selbst schmieden.

Inzwischen greift er damit fast täglich Gemüse an.

Brotmesser, darunter das Weihnachtsgeschenk, darunter ein anderes Küchenmesser mit genau 12 cm langer Klinge, im Garten fotografiert, eigenes Foto

Brotmesser, darunter das Weihnachtsgeschenk, darunter ein anderes Küchenmesser mit genau 12 cm langer Klinge, im Garten fotografiert, eigenes Foto

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s