Gustav schläft aushäusig

Das war Gustavs erste Nacht mit den anderen Schafen im Stall. Ich hatte nur Albträume und bin fertig wie ein Brötchen. Er war heute Morgen ganz heiser, weil er so lange nach mir gerufen hat. Ich bin um 8 mit Granulé und Fläschchen auf die Weide gelatscht, aber da war er bestimmt schon eine Weile wach gewesen. Er war seeeeeehr hungrig. Wollte aber gleich nach der Fütterung wieder mit seinen Lämmerkumpels losziehen. Er ist noch keine 7 Wochen alt und ein sehr fortschrittlicher kleiner Bursche.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s