Fischsteuer wird eingestellt

Im Jahr 2008 führte Sarkozy die Fischsteuer in Frankreich ein. Klingt ulkig? Die Steuer betrug 2% auf den Verkauf von Fisch. Was hätte Verleihnix da wohl gesagt? Angeblich sollte die Steuer dazu dienen, zum nachhaltigen Fischfang beizutragen. Schon 2009 war klar, dass die Steuer obsolet war, aber sie wird erst jetzt aufgehoben. Stattdessen wurde ein Fonds gegründet, der von Firmen unterhalten wird. Er soll dazu beitragen, eine Herkunftsbestimmung für Fisch durchzusetzen.

Fisch im alten Hafen von Marseille, Foto von Antoine Taveneaux, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported, 2.5 Generic, 2.0 Generic and 1.0 Generic

Weiterführende Informationen in französischer Sprache:
Sarkozy annonce la suppression de la taxe poissons

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s