Brad ist jetzt friedlich

Auf Deutsch macht es wenig Sinn lustige Sachen über die Abenteuer von Lämmern zu schreiben, alle reagieren immer nur mit Unverständnis darauf. Ein Lamm, das ist doch was zu essen, oder das Lamm Gottes und weder über Essen noch über Religion darf man auf Deutsch irgendwelche Fantasien haben. Daher jetzt die langweilige Version: Nach seiner Kastration hat sich Brad sehr verändert. Erst blökte er mit hoher Stimme und wollte weder mit den anderen Lämmern noch in der Küche essen. Er wollte allein bleiben, sich wie ein Erwachsener benehmen und schmollen. Jetzt ist seine Stimme wieder normal und er hat die Schmach offensichtlich vergessen. Er greift niemanden mehr an und ist total friedlich. Sogar friedlicher als die Schafdamen.

Brad. Er sieht ja wohl super aus. Denkt trotzdem gar nicht daran ihn zu essen. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Miniputz stört Brad bei der anspruchsvollen Aufgabe der Nahrungsmittelaufnahme. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Schafyoga. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Gelangweilt hängt die Truppe vor dem Tor zur Weide herum. Das liegende Schaf ist nicht krank, es findet das bequem so zu liegen. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Sieht aus, als flüstere Brad ihr etwas ins Ohr. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Berta liegt den ganzen Tag mit Stirnlöckchen am Zaun. Stirnlöckchen hat Gicht. Berta hingegen hofft auf mein Erscheinen und eine Futtergabe. Wenn Kleines auftaucht dreht Berta manchmal spontan durch und hopst wie früher ihr Zwillingsbruder Shaun mit Bocksprüngen herum und attackiert Kleines. Sie wird richtig schnell bei den Bocksprüngen und trotzt sämtlichen Naturgesetzen. Berta und Kleines sind beide ziemlich fett. Wir haben nun endlich Stroh und Heu haben wir auch. Gerade rechtzeitig, denn seit gestern ist Herbst.

Berta am Zaun. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Und da nun Herbst ist, darf ich die Schafe ja vielleicht auch wieder auf die Weide lassen. Aber nur vielleicht. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Wir wissen nicht, wen dieses Schaf ruft, denn alle sind da, die Schafe und sogar ich. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Bach und Phex tun so, als wären sie tüchtige Schäferhunde. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Daffne trinkt. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Brad und Rudi in der Küche. Eigenes Foto, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported

Creative Commons License
Brad ist jetzt friedlich by stanze is licensed under a Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 Unported License.

2 thoughts on “Brad ist jetzt friedlich

  1. Solche Sorgen hätte ich auch gerne.😉

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s