Der Rest vom Schneefest

Den Rest vom Schneefest schreibe ich auf deutsch. Der Schlosskäufer neulich guckte mich komisch an und erklärte mir, man werde sich schon verstehen, ich sei doch wohl nicht “schwierig”. Ich gehe davon aus, dass irgendwer mich als “schwierig” beschrieben haben muss. “Schwierig” beschreibt eher die Wohnsituation im Winter, der dieses Jahr wieder ein bisschen übertrieben hat. Aber inzwischen sieht es wenigstens wieder gut aus.

Eine Kette hängt drohend im verschneiten Park. Da befestigen wir keineswegs unvorsichtige Besucher dran. Neinein, bevor ich hierherkam sollte daran ein Wachhund befestigt werden. Es gibt auch eine Hundehütte, die im Sommer eifrig von Schafen genutzt wird. Eigenes Foto auf Flickr, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

Phex mag Schnee auch nicht so besonders. Es ist kalt an den Füßen. Er will wieder draußen herumliegen und zwar nicht im Schnee. Eigenes Foto auf Flickr, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

Immerhin haben die Schlosskäufer aber meinen Verdacht bezüglich Phex bestätigt. Er fand eine der Frauen ganz toll. Sie war die einzige, die rauchte. Er stellte sich schwanzwedelnd neben sie und spielte Lassie, während er tief einatmete. Deshalb ist er sonst immer so gern zu Herrn C. gelaufen. Vor dessen Schlaganfall. Jetzt raucht Herr C. ja nicht mehr.

Auch wenn es hier nicht so aussieht. Bach MAG Schnee. Keine Ahnung warum er hier seinen zweiten Gesichtsausdruck (besorgt) draufhat. Eigentlich ist Schnee sonst Gesichtsausdruck 1 (begeistert) wert. Irgendetwas an diesem Bild war immer schief, der Turm, oder das Cottage. Eigenes Foto auf Flickr, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

Der Zaun wurde vor 20 Jahren aus Paletten gebaut und wird seitdem von den Wächtern jährlich notdürftig geflickt. Ich würde ja gerne “richtiges” Holz verwenden und keine alten Paletten auseinanderbauen müssen. Ich hab natürlich auch keine Paletten mehr. Die haben sich alle schon lange in Pappe verwandelt.

Wer hat hier wohl gelegen? Wer hat in meinem Schneebettchen geschlafen? Es gibt da ganz deutliche Indizien. Eigenes Foto auf Flickr, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

Das sind die Indizien. Ich find es macht sich sehr gut im Schnee. Eigenes Foto auf Flickr, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

Seltsame “Inschriften” in Vogelsprache. Was will er uns oder wahrscheinlich eher seinen Kumpels sagen? Okay nix. Aber es hätte ja sein können. Eigenes Foto auf Flickr, Lizenz: CC by-SA/ Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

2 thoughts on “Der Rest vom Schneefest

  1. I can’t read German very well but I loved the pictures!

    • The pictures have English comments on Flickr and I spammed errr posted them in English on my Twitter account as well. The German text isn’t saying much more than the comments. I got more English readers than German, but sometimes I just have to write in German. Sorry😦

      Edit: Actually I got more German readers than Anglophone. But the Germans don’t seem to comment much. Just checked the statistics.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s