In einer Reihe dem Ende des Sommers entgegen

English version: Walking with the sheep.
Mein Taxifahrer (der, dem ich mit dem Lieferwagen eine Delle in die Tür fuhr) bemerkte auch schon, dass die Strohröllekes das Ende des Sommers ankündigen. Man merkt es jetzt auch am Licht. Es wird deutlich früher dunkel. Also beschloss ich, dass die Schafe wieder auf der Weide schlafen dürfen. Natürlich ist diese Änderung unauthorisiert. Und Chefin würde es nicht gutheißen. Aber wir machen so manche unerlaubte Sachen. Die Hunde schlafen im Haus. Wir gehen spazieren. Wir besuchen Leute und manchmal lassen wir auch wen herein. Wir essen. Und manchmal arbeiten wir nicht.

Jetzt jedenfalls schlafen die Schafe wieder in ihrem üblichen Stall. Stirnlöckchen lässt sich zweimal am Tag von mir anheben und dann wandern wir in den Park oder eben zurück.

Bach findet das alles total aufregend.

Ich hab so schöne Galerien bei Misakis Blog gesehen und wollte auch welche. Mal schaun wie lange, ich hab nicht mehr soviel Platz.

Edit ja Mist, jetzt stell ich gerade fest, dass ich dabei total vergessen habe, dass ich die Bildunterschriften dann nicht mehr editieren kann. Für das hier ist es jetzt aber zu spät.

One thought on “In einer Reihe dem Ende des Sommers entgegen

  1. […] Version: In einer Reihe dem Ende des Sommers entgegen. We decided to end the “summer” and reenter the pasturage. To walk in the park in the […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s